top of page

Vereinstreffen 2023


Am 02.09. war es wieder so weit: Apulia Dogs hatte Vereinstreffen. Wieder einmal war es eine produktive, nette und lustige Runde und wir konnten einiges besprechen.

Leider haben ein paar wichtige Mitglieder gefehlt. Aber da wir ja auch den Rest des Jahres gut vernetzt sind, werden natürlich alle bestens informiert.

Bei den Vereinstreffen, die einmal im Jahr stattfinden, stehen immer viele Themen auf der Agenda:

  • Aktueller Stand im Refugium - Wo brennt's? Erfolge?

  • Aktueller Stand in den Vermittlungen

  • Aktueller Stand der laufenden Projekte - Gehegesanierung inkl. Zäune und Kies, Kastrationsprojekt (!!!), etc.

  • Finanzen - Übersicht Spenden und Ausgaben

  • Blick in die Zukunft

Ein wichtiges Thema war dieses Mal auch der Veto Spendenmarathon, für den wir uns beworben haben. Ende September startet hier das Voting und wir sind jetzt schon am Überlegen, wie wir ausreichend Stimmen bekommen. Beim Spendenmarathon dabei zu sein bedeutet für uns die Chance auf maximal 2 LKW-Ladungen mit Futter. Dies wiederum bedeutet, dass wir uns 1,5 -2 Jahre keine Gedanken über Futterkosten machen müssen. Ihr seht, es ist einfach enorm wichtig. Dieser Spendenmarathon ist immer verbunden mit vielen Zusatzaufgaben, wie Artikel schreiben, Newsletter verschicken, einen Fernsehauftritt und Zeitungsartikel organisieren usw.

Wir haben die Ärmel auf jeden Fall hochgekrempelt und sind bereit :)

Wer hier noch unterstützen kann, kann sich gerne melden. Jeder Kontakt ist hilfreich, jede Idee zählt.

Sobald das Voting dann losgeht, informieren wir euch natürlich und dann heißt es voten bis zum Umfallen!!!


Abends haben wir dann schön gegrillt und leckere Salate und sogar ein Tiramisu verputzt. Alles vegan, versteht sich.

Alles in allem war es wieder ein wunderschöner Tag und hat uns mal wieder gezeigt, dass wir das beste Team ever haben!



125 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Commentaires


bottom of page