top of page

Hilferuf aus Kalabrien

Ein Hilferuf aus Kalabrien erreichte uns. Ein Tierheim schließt für immer seine Türen. Dringend wurden Übernahmevereine gesucht, um den Hunden eine ungewisse Zukunft in einem anderen Canile zu ersparen. Wir entschieden uns zu helfen. Tony machte es möglich, dass wir 9 Hunde im Refugium übernehmen konnten. Am Freitag 16.02. früh morgens wurden die Hunde vom Transportunternehmen Bernd4dogz aus dem Tierheim abgeholt und zu Tony ins Refugium gebracht. Vielen Dank an Anke und Bernd für diese enorme Hilfe! Danke auch an Tony und an alle die mitgeholfen haben die Hunde gut ins Refugium zu bringen. Nun sind die 9 Hunde in Sicherheit und müssen erst einmal ankommen. Wir werden bald mehr über sie berichten.


Wer unsere Arbeit unterstützen möchte:


Spendenkonto

Apulia Dogs

Volksbank Altshausen eG

IBAN: DE70 6509 2200 0037 2831 03

BIC: GENODES1VAH




29 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page