Helfer vor Ort bei Tony sind immer willkommen!

Aktualisiert: 21. Okt. 2021

Die meiste Zeit des Jahres kümmert sich Tony allein um die Hunde in seiner Auffangstation und in der Region. Unterstützung bekommt er nur durch eine Helferin. Deshalb freut sich Tony immer über tatkräftige Unterstützung vor Ort. Wer Lust hat, kann Tony in Apulien besuchen und ihn bei der täglichen Versorgung der Tiere helfen, Reparaturen übernehmen und bei der Sozialisierung der Tiere unter die Arme greifen, indem man Zeit mit ihnen verbringt. Auch sind wir immer dankbar über gute aktuelle Bilder der Hunde im Refugium. Wer Lust auf ein Abenteuer im Refugium hat, darf uns gerne eine Mail schreiben an apulia-dogs@outlook.de





Was ist zu tun?

Wichtig ist, dass Tony helfende Hände benötigt, die auch anpacken können. Wer gerne zu ihm kommen möchte, sollte also Arbeitskleidung im Gepäck haben und auch die richtige Einstellung. Zu den wichtigsten täglichen Arbeiten gehört z.B. das Aufräumen im Refugium wie zum Beispiel das Wegräumen der Hinterlassenschaften der Hunde. Man sollte sich nicht vor Staub und Schmutz scheuen. Wenn gerade nichts auf dem Plan steht, sind die Tiere immer dankbar für Zeit und Zuwendung. Manche Hunde sind z.B. noch sehr ängstlich und benötigen viel Kontakt zu Menschen, um die Unsicherheit ablegen zu können. Auch für Fellpflege sind die Hunde dankbar. Es wäre deshalb schön, wenn ihr etwas Hundeerfahrung mitbringen würdet und zumindest keine Angst vor Hunden habt.

Wir sind auf Informationen und Bilder aus dem Refugium angewiesen, wenn wir nicht selbst vor Ort sein können. Deshalb ist es für uns eine große Hilfe, wenn ihr uns in der Zeit gute Bilder von z.B. neu angekommenen Hunden machen könnt, aber auch von Tony und bestimmten Situationen. Vielleicht habt ihr ja sogar eine Digitalkamera, die ihr mitnehmen könntet oder ein Handy das gute Bilder macht.


Möglich ist es auch, bei Tony zu wohnen. Er lebt zusammen mit 8 Hunden im Haus. Hilfe kann Tony auch im Haushalt immer benötigen, da durch viele Tätigkeiten auswärts wenig Zeit zum Putzen, Kochen und Saubermachen bleibt. Tony freut sich immer sehr, wenn er Gesellschaft hat und vielleicht auch einmal nicht selbst zu kochen braucht. Natürlich kann man das alles auch z.B. mit einem Gang zum Strand verbinden, um neue Energie zu tanken.




Reinhard und Sabine zu Besuch im September

Reinhard und Sabine adoptierten Anfang des Jahres die kleine Bea (jetzt Berta) von Tony. Seit dem ließ die beiden Tonys Arbeit nicht mehr los. Sie bummeln gerne mit dem Wohnmobil durch die Welt. Anfang September machten sie sich auf den Weg zu Tony. Zuvor hatten sie noch einen Abstecher bei uns gemacht und einiges an Spenden eingeladen für die Hunde.


Fast 4 Wochen waren sie bei Tony mit dem Wohnmobil und konnten ihn tatkräftig unterstützen. Der Bau des Futterlagers war eine große Aufgabe, bei der dringend Hilfe benötigt wurde. Die beiden kamen also genau zur richtigen Zeit. Um das Futter besser vor Mäusen zu schützen, benötigt Tony ein besseres Lager. Zusammen mit Reinhard errichtete er die Wände, Bodenplatte aus Beton und ein Schubtor. Dabei mussten auch Bäume weichen, die im Weg standen. Zwischendurch entsorgten sie immer wieder die Hinterlassenschaften der Hunde in der neuen Kotgrube. Abends gabs dann etwas Ablenkung bei leckerem Essen und lustiger Stimmung.


Doch es kamen natürlich auch immer wieder Notfälle dazwischen. In den 4 Wochen nahm Tony 3 Hunde auf. Sabra, ein kleines Welpenmädchen, brachten sie zu einer Freundin zur Pflege. Die ca. 2 jährige Vileda wurde lange in der Klinik behandelt und konnte nun ins Refugium ziehen. Auch Sissi kam neu dazu, sie konnte von der ehemaligen Halterin nicht mehr behalten werden.


Manches Schicksal ging Reinhard und Sabine nahe. Gerne wären sie noch länger geblieben und hätten am liebsten einige Hunde mit nach Hause genommen. Sie möchten nächstes Jahr auf jeden Fall wieder zu Tony kommen, um ihn wieder tatkräftig zu unterstützen.

Wir bedanken uns bei den beiden von Herzen für die enorme Hilfe! Vielen Dank vom ganzen Team und bis zum nächsten Mal.








182 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen