top of page

Ximo

sucht ein Zuhause

Status:

männlich

2. Dez. 2022

Alter:

Geschlecht:

Italien

ca. 50 cm

Aufenthaltsort:

Größe:

Achtung: Bis zu einem Alter von 1,5 Jahren sind Hunde nicht ausgewachsen. Die Größe ist eine Momentaufnahme. Die Tiere können noch wachsen.

Ximo
Geboren: 02.12.22
Größe: ca. 50 cm
Mutter Xara und ihre zehn Babys sind wohl eins der klassischen Schicksale vieler Hunde in Süditalien. Ein Bauer teilte Tony mit, dass plötzlich eine fremde Hündin auf seinem Bauernhof aufgetaucht ist und dort zehn Babys zur Welt brachte. Der Bauer konnte und wollte die Hunde nicht behalten. Also schritt Tony ein und übernahm die völlig ausgehungerte Mutter und ihre Babys. Wem sie genau gehörte und was tatsächlich ihr Schicksal war, bleibt wohl für immer ungewiss.
Ximo ist mittlerweile zu einem jungen Hund herangewachsen. Er lebt zusammen mit seiner Schwester und der Mutter im Gehege. Ximo sieht seiner Mutter sehr ähnlich, wie sie ist er dunkel gestromt und hat Stehohren.
Ximo hält sich lieber im Hintergrund und lässt den Mädels den Vortritt, wenn es um die Kontaktaufnahme mit Menschen geht. Er braucht eine Weile, bis er sich her traut. Doch dann darf man auch ihn gerne streicheln und er freut sich über jede Zuwendung. Ximo ist von ruhigem Gemüt und überhaupt nicht aufgedreht. Neue Dinge und Situationen geht er neugierig, aber in aller Ruhe an. Im Gehege ist er kein lauter Hund und bellt nur selten.
Das Leben der jungen Hunde besteht im Refugium aus Herumtollen, Fressen, Streicheln lassen und ausgiebigen Schläfchen. Die Geschwister lieben es miteinander zu spielen und jedes neue Spielzeug wird dankbar angenommen.
Ximo ist ein junger Hund, der viel Zeit und Geduld benötigt, damit er alles Schritt für Schritt kennenlernen kann, was die große Welt mit sich bringt. Im Refugium konnte er noch nicht viel erleben und warten nun dringend darauf, adoptiert zu werden.
Aktuell können wir uns Ximo in fast jeder Art von Familie vorstellen. Er kann zu verantwortungsvollen Kindern, einem weiteren Hund, Katzen, und auch zu ambitionierten Hundeanfängern. Es sollte nur klar sein, dass Ximo sicher die erste Zeit in vielen Situationen unsicher sein wird, weil er sie noch nicht kennt. Ximo ist mehr als bereit, all das zu lernen. Wichtig ist, dass seine zukünftigen Menschen ebenso lernbegeistert, neugierig, geduldig und bereit dazu sind, genauso viel über die Hundewelt zu lernen, wie Ximo über die Menschenwelt.
Unsere Hunde reisen mit deutschem Transportunternehmen, sind geimpft, parasitär behandelt, besitzen einen Microchip und EU-Heimtierausweis. Ab einem Alter von ca. 1 Jahr werden die Hunde kastriert vermittelt.

Wichtig! Hunde, die direkt aus der Auffangstation vermittelt werden, kennen oft nicht mehr als das Gehege und die Gegebenheiten dort. Wir können sie nur so beschreiben, wie sie sich vor Ort verhalten. Die Hunde sind nicht stubenrein, kennen es nicht, an der Leine zu laufen, kennen keine Kommandos und oft auch kein Haus von innen. Deshalb reagieren sie anfangs manchmal ängstlich, scheu oder schreckhaft. Auch können wir keinen Katzentest in der Auffangstation vornehmen.

Wenn du weitere Informationen zu einer Patenschaft oder Adoption erhalten möchtest, kontaktiere uns gerne über das untenstehende Kontaktformular oder schreib uns eine E-Mail.

Wenn du dich für eine Adoption interessierst, benötigen wir bitte eine umfassende Beschreibung zu deiner Person und der aktuellen Lebenssituation, damit wir abschätzen können, ob es das passende Zuhause für den ausgewählten Hund sein kann.

Kontakt

Vielen Dank für dein Interesse an einem unserer Schützlinge. Da wir alle ehrenamtlich tätig sind, kann die Bearbeitung einige Tage in Anspruch nehmen. Wir melden uns baldmöglichst bei dir. Vielen Dank für dein Verständnis. Dein Apulia Dogs Team

Kontakt
bottom of page