Wilma

sucht ein Zuhause

Status:

weiblich

1. Juli 2020

Alter:

Geschlecht:

80997 München

ca 45 cm

Aufenthaltsort:

Größe:

Achtung: Bis zu einem Alter von 1,5 Jahren sind Hunde nicht ausgewachsen. Die Größe ist eine Momentaufnahme. Die Tiere können noch wachsen.

Wilma ist ein wahrer Traumhund, was es noch viel unverständlicher macht, warum unser kleiner Pechvogel sein Zuhause verloren hat. Die süße Wilma kommt ursprünglich aus unserem Refugium aus Italien und wurde vor 1,5 Jahren in eine Familie vermittelt. Dort haben sich nun die Lebensumstände geändert und es ist kein Platz mehr für einen Hund. Die zuckersüße Wilma ist deshalb wieder auf der Suche nach einem Zuhause und zwar diesmal für immer.
Aktuell befindet sie sich auf Pflegestelle in München wo sie sich ganz prächtig entwickelt. Wilma ist wirklich eine ganz goldige Maus und hat die Pflegefamilie schon total um den Finger gewickelt. Sie geht brav an der Leine, fährt toll Auto, liebt Kinder, kann sogar mit ins Restaurant gehen. Ist zu Hause ruhig und natürlich bereits stubenrein. Sie liebt es spazieren zu gehen und blüht draußen so richtig auf. Gerne flitzt sie umher und spielt ausgelassen, verliert jedoch nie die Orientierung an ihrem Menschen.
Sie geht bereits mit ins Büro und verhält sich auch dort vorbildlich. Sie ist zu allen Menschen und anderen Hunden freundlich. Mit ihrem Pflegebruder versteht sie sich hervorragend. Futterneid oder Ähnliches kennt sie nicht. Nur wenn es um Streicheleinheiten geht drängelt sie sich gerne liebevoll in den Vordergrund.
Manchmal ist sie etwas schreckhaft und bis sie vollends Vertrauen fasst, dauert es etwas. Aber schon nach wenigen Momenten taut sie auf und lässt sich kraulen.
Vor über einem Jahr wurde bei Wilma Leishmaniose festgestellt. Sie ist allerdings in Behandlung und wird von der Pflegefamilie gerade gut mit den Medikamenten eingestellt. Sie wird zukünftig 2-mal am Tag Tabletten nehmen müssen – was sie aber problemlos tut – und purinarm ernährt werden müssen. Abgesehen davon, wird sie ein normales Leben führen.
Für Wilma wünschen wir uns Menschen, die wissen, was es bedeutet die Verantwortung für ein Tier zu übernehmen. Ein erneuter Verlust ihres Zuhauses wäre für Wilma untragbar.
Sie kann als Zweithund vermittelt werden oder alleine. Wichtig ist, dass es Menschen sind, die ihr Sicherheit geben und Geduld mit ihr haben.
Wilma wird gerade noch geimpft, gesundheitlich durchgecheckt und besitzt einen EU Pass sowie Microchip.

Wenn du weitere Informationen zu einer Patenschaft oder Adoption erhalten möchtest, kontaktiere uns gerne über das untenstehende Kontaktformular oder schreib uns eine E-Mail.

Wenn du dich für eine Adoption interessierst, benötigen wir bitte eine umfassende Beschreibung zu deiner Person und der aktuellen Lebenssituation, damit wir abschätzen können, ob es das passende Zuhause für den ausgewählten Hund sein kann.

Kontakt

Vielen Dank für dein Interesse an einem unserer Schützlinge. Da wir alle ehrenamtlich tätig sind, kann die Bearbeitung einige Tage in Anspruch nehmen. Wir melden uns baldmöglichst bei dir. Vielen Dank für dein Verständnis. Dein Apulia Dogs Team