Pixi

sucht ein Zuhause

Status:

weiblich

11. Aug. 2017

Alter:

Geschlecht:

Italien

ca. 55 cm

Aufenthaltsort:

Größe:

Achtung: Bis zu einem Alter von 1,5 Jahren sind Hunde nicht ausgewachsen. Die Größe ist eine Momentaufnahme. Die Tiere können noch wachsen.

Mutter Lola kam hochtragend zu Tony ins Refugium, weil sie als Straßenhündin in Gefahr war. Die Anwohner wollten sie dort weghaben und deshalb brauchte es für die werdende Mutter eine Lösung. Lola konnte ihre 4 Welpen in Sicherheit bekommen und sie im Refugium aufziehen.
Nach und nach konnten alle Hunde vermittelt werden. Sogar die Mutter hat ein Zuhause gefunden. Nur Pixi wartet immer noch auf ihre Chance.
Zwar wuchs Pixi ohne schlechte Erfahrungen auf, bei Fremden geht sie aber lieber auf Abstand. Sie vertraut ihren Bezugspersonen und lässt sich von Tony gerne streicheln. Fremden geht sie aber lieber aus dem Weg und zeigt sich schüchtern. Wenn sie einmal Vertrauen gefasst hat, wird sie sicher ein toller Wegbegleiter.
Pixi ist in einem Gehege groß geworden, zusammen im Familienrudel. Aber auch andere Hunde waren mit ihr im Gehege und auch hier gab es nie Probleme. Sie ist ein absoluter Rudelhund und versteht sich einfach mit jedem. Nie sucht sie Streit.
Pixi konnte noch nicht viel kennen lernen in ihrem Hundeleben. Wer sie gerne adoptieren möchte, sollte viel Geduld und Zeit für sie haben und sie langsam an alles Neue heranführen. Wir suchen für sie ein Zuhause in ländlicher Lage, gerne auch mit einem souveränen Ersthund (kein Muss).

Sie reist mit einem deutschen Transportunternehmen, geimpft, kastriert, mit Mikrochip, Mittelmeercheck und EU-Heimtierausweis.

Wichtig! Hunde, die direkt aus der Auffangstation vermittelt werden, kennen oft nicht mehrt als das Gehege und die Gegebenheiten dort. Wir können sie nur so beschreiben, wie sie sich vor Ort verhalten. Die Hunde sind meist nicht stubenrein, kennen es nicht an der Leine zu laufen, kennen keine Kommandos und oft auch kein Haus von innen. Deshalb reagieren sie anfangs manchmal ängstlich, scheu oder schreckhaft. Wir können außerdem auch keinen Katzentest in der Auffangstation vornehmen.

Wenn du weitere Informationen zu einer Patenschaft oder Adoption erhalten möchtest, kontaktiere uns gerne über das untenstehende Kontaktformular oder schreib uns eine E-Mail.

Wenn du dich für eine Adoption interessierst, benötigen wir bitte eine umfassende Beschreibung zu deiner Person und der aktuellen Lebenssituation, damit wir abschätzen können, ob es das passende Zuhause für den ausgewählten Hund sein kann.

Kontakt

Vielen Dank für dein Interesse an einem unserer Schützlinge. Da wir alle ehrenamtlich tätig sind, kann die Bearbeitung einige Tage in Anspruch nehmen. Wir melden uns baldmöglichst bei dir. Vielen Dank für dein Verständnis. Dein Apulia Dogs Team