Onyx

NOTFALL sucht ein Zuhause

Status:

männlich

30. Sept. 2017

Alter:

Geschlecht:

Italien

ca. 65 cm

Aufenthaltsort:

Größe:

Achtung: Bis zu einem Alter von 1,5 Jahren sind Hunde nicht ausgewachsen. Die Größe ist eine Momentaufnahme. Die Tiere können noch wachsen.

Onyx wurde vom Hundefänger aufgegriffen und kam ins städtische Tierheim. Dort zeigte er sich sichtlich gestresst, drehte im engen Zwinger hektische Kreise, so dass er bereits einen Zwingerkoller hatte. Tony wurde auf ihn aufmerksam und konnte ihn nicht dort lassen.
Seit dem lebt Onyx im Refugium. Hier hat er Platz zum Rennen und er hörte bald auf, sich im Kreis zu drehen. Es viel auf, dass er immer wieder mit der Schnauze gegen den Zaun stieß und sich allgemein anfangs schlecht im Gehege orientieren konnte. Es wurde eine Sehbehinderung festgestellt, Onyx sieht sehr schlecht und erkennt nur Schatten. Durch sein Gehör orientiert er sich aber mittlerweile gut.
Onyx ist ein sanfter lieber Hund, der gerne die Nähe der Menschen genießt. Der stattliche schwarze Schäferhund ist absolut freundlich und anhänglich. Er wäre auf jeden Fall auch für eine Familie geeignet. Durch seine Sehbehinderung ist er ein Notfall im Refugium und bräuchte dringend ein Zuhause, wo er sich an jemandem orientieren kann. Aktuell lebt er alleine im Gehege, versteht sich aber sehr gut mit den Gehegenachbarn.
Für Onyx suchen wir ein Zuhause in ländlicher Gegend, bei Menschen, die mit Geduld ihm zeigen möchten, was ein schönes Leben bieten kann, trotz Einschränkung.
Onyx reist mit deutschem Transportunternehmen. Er ist geimpft, kastriert, besitzt einen EU-Heimtierausweis und Microchip. Vor Abreise wird er auf Mittelmeerkrankheiten getestet.
Wichtig! Hunde, die direkt aus der Auffangstation vermittelt werden, kennen oft nicht mehrt als das Gehege und die Gegebenheiten dort. Wir können sie nur so beschreiben, wie sie sich vor Ort verhalten. Die Hunde sind meist nicht stubenrein, kennen es nicht an der Leine zu laufen, kennen keine Kommandos und oft auch kein Haus von innen. Deshalb reagieren sie anfangs manchmal ängstlich, scheu oder schreckhaft. Wir können außerdem auch keinen Katzentest in der Auffangstation vornehmen.

Wenn du weitere Informationen zu einer Patenschaft oder Adoption erhalten möchtest, kontaktiere uns gerne über das untenstehende Kontaktformular oder schreib uns eine E-Mail.

Wenn du dich für eine Adoption interessierst, benötigen wir bitte eine umfassende Beschreibung zu deiner Person und der aktuellen Lebenssituation, damit wir abschätzen können, ob es das passende Zuhause für den ausgewählten Hund sein kann.

Kontakt

Vielen Dank für dein Interesse an einem unserer Schützlinge. Da wir alle ehrenamtlich tätig sind, kann die Bearbeitung einige Tage in Anspruch nehmen. Wir melden uns baldmöglichst bei dir. Vielen Dank für dein Verständnis. Dein Apulia Dogs Team