Clyde

sucht ein Zuhause

Status:

männlich

1. Juli 2022

Alter:

Geschlecht:

Italien

ca. 28 cm (wird wahrscheinlich max. 35 cm groß)

Aufenthaltsort:

Größe:

Achtung: Bis zu einem Alter von 1,5 Jahren sind Hunde nicht ausgewachsen. Die Größe ist eine Momentaufnahme. Die Tiere können noch wachsen.


Bonnie und Clyde kamen ungewollt auf die Welt. Ihr Besitzer wusste nicht wohin mit den Kleinen und so kamen die Beiden zu Tony ins Refugium. Die Mutter konnte kastriert werden.
Mittlerweile haben sich die Beiden gut eingelebt. Clyde ist der Aufgeschlossenere der Beiden Geschwister und traut sich schnell auch bei fremden Menschen her zu kommen. Er lässt sich gerne streicheln und mit Leckereien bestechen.
Bonnie und Clyde sind zwei typische kleine Welpen. Sie spielen am liebsten unbedarft miteinander und tollen im Gehege umher. Die beiden gehören eher zu den Welpen mit mittlerem Temperament. Zwar können sie auch einmal wild umher sausen, sind aber meist eher entspannte junge Hunde. Clyde versteht sich gut mit den anderen Hunden und kann gern zu einem weiteren Hund vermittelt werden. Er wird wahrscheinlich nicht größer wie 35 cm (so wie die Mutter).
Clyde ist noch ein junger Hund. Für ihn suchen wir Menschen die bereit sind, genügend Zeit, Geduld und Liebe zu investieren, um ihm die große Welt da draußen zu erklären. Auch ein gesundes Maß an Gelassenheit und Humor darf nicht fehlen, falls nicht alles auf Anhieb wie gewünscht klappen sollte. Besonders für Welpen ist es ganz wichtig, genügend Zeit und Raum für Ruhephasen einzuräumen, in denen sie all die neuen Eindrücke gut verarbeiten können!
Wer möchte sich dem kleinen Clyde annehmen und ihm zeigen, was ein erfülltes Hundeleben ausmacht?

Clyde reist mit deutschem Transportunternehmen. Er ist gechipt, geimpft, entwurmt und besitzt einen EU-Heimtierausweis..

Wichtig! Hunde, die direkt aus der Auffangstation vermittelt werden, kennen oft nicht mehrt als das Gehege und die Gegebenheiten dort. Wir können sie nur so beschreiben, wie sie sich vor Ort verhalten. Die Hunde sind meist nicht stubenrein, kennen es nicht an der Leine zu laufen, kennen keine Kommandos und oft auch kein Haus von innen. Deshalb reagieren sie anfangs manchmal ängstlich, scheu oder schreckhaft. Wir können außerdem auch keinen Katzentest in der Auffangstation vornehmen.

Wenn du weitere Informationen zu einer Patenschaft oder Adoption erhalten möchtest, kontaktiere uns gerne über das untenstehende Kontaktformular oder schreib uns eine E-Mail.

Wenn du dich für eine Adoption interessierst, benötigen wir bitte eine umfassende Beschreibung zu deiner Person und der aktuellen Lebenssituation, damit wir abschätzen können, ob es das passende Zuhause für den ausgewählten Hund sein kann.

Kontakt

Vielen Dank für dein Interesse an einem unserer Schützlinge. Da wir alle ehrenamtlich tätig sind, kann die Bearbeitung einige Tage in Anspruch nehmen. Wir melden uns baldmöglichst bei dir. Vielen Dank für dein Verständnis. Dein Apulia Dogs Team