Transport ins Glück April 2022

Im April konnten wieder einige Hunde nach Deutschland reisen. Dieses Mal war es ein recht "familiärer" Transport, denn 3 von 4 Hunde durften zu unseren Vereinsmitgliedern auf Pflegestelle reisen :-). Andrea hatte sich Merlin bereits in Italien verschrieben, denn er hat sie schon im Februar ganz schön um seine Pfote gewickelt. Nuri bot Hilfe für Paula an, da diese als letztes Geschwisterchen im Refugium hätte bleiben müssen. Merlin und Paula haben beide schon eine tolle Familie gefunden und sind bereits umgezogen. Giotto hat endlich auch sein großes Los gezogen. Er konnte bei Sarah und Martin auf Pflegestelle ziehen und darf nun für immer dort bleiben! Pippi reiste direkt in ihre Familie und ist nicht mehr wegzudenken.


Wir wünschen unseren Hunden ein wunderbares und spannendes Leben in ihren Familien, mit vielen Abenteuern und vor allem viel Liebe!

Möchtest auch du Pflegestelle werden? Schreib uns eine Mail an apulia-dogs@outlook.de






75 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen