Eisbärchen Lars im Glück

Seine Schwester hatte ein Zuhause gefunden, deshalb durfte Lars zu Franziska auf Pflegestelle reisen.

Anfangs war Lars ein sehr schüchterner Hund und brauchte sogar eine Hausleine. Doch er hat sich schnell sehr gut entwickelt und nach einiger Zeit durfte er letzte Woche endlich in sein eigenes Zuhause umziehen.

Dort gefällt es Lars schon sichtlich gut :-) Wir wünschen Lars und seiner Familie alles Gute, viele spannende Abenteuer und lustige Momente mit dem Frechdachs.


Du möchtest auch Pflegestelle werden? Dann schreib uns eine Mail an apulia-dogs@outlook.de



41 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen